LEKTORATS- SERVICE

Einwände seitens des Auftraggebers

Was passiert, wenn ich mit dem Ergebnis des Lektorats nicht zufrieden sein sollte?


     

Oberstes Bestreben der Lektorinnen und Lektoren von Jackthepaper.com ist es, unsere Auftraggeber mit unseren Leistungen zufriedenzustellen. Sollte dennoch das Ergebnis eines Lektorats deine Erwartungen nicht erfüllen, so hast du als Kunde von Jackthepaper.com selbstverständlich die Möglichkeit, innerhalb der Gewährleistungsfrist nach dem Abschluss/Hochladen deiner Arbeit (wesentliche) Mängel, die wir umgehend prüfen werden, zu beanstanden.

Ist dein Einwand berechtigt, so erhält der betroffene Lektor von uns die Anweisung, diese Mängel innerhalb von zwei Werktagen zu beheben. Sollte ihm dies nicht möglich sein, werden wir umgehend einen anderen Lektor damit betrauen, um dem uns erteilten Auftrag zu deiner vollen Zufriedenheit gerecht zu werden. Gelingt es uns – aus welchen Gründen auch immer – jedoch nicht, die beanstandeten (wesentlichen) Mängel innerhalb dieser Behebungsfrist zu beseitigen, überweisen wir dir das an uns geleistete Entgelt zurück.

Einwände eines Kunden, die sich nach gewissenhafter Prüfung durch uns als nicht stichhaltig herausstellen, bleiben unberücksichtigt. Eine eventuelle Zurückweisung wird jedoch selbstverständlich entsprechend kommuniziert und begründet.

Datei hochladen

Nach dem Upload deiner Arbeit erhältst du in Kürze eine Rückmeldung von
einem unserer Lektoren.

Los geht’s …